Home

Termine

KuMoBa

Gästebuch

Anlagen

Baubereich

Service
Ebay
Ebay
YouTube
YouTube

Service

Downloads

Projekte

Historie

Ferienpass 2019

Am 10. und 24. August 2019 beteiligten wir uns am Ferienpass des Landkreises Kulmbach.
In unserem Vereinsheim durften die Kinder an beiden Tagen von 10 bis 16 Uhr jeweils ein kleines Landschaftsmodell bauen und im Anschluss mit nach Hause nehmen.

Los ging es zunächst mit Holzarbeiten. Ein Brett wurde mit der Holzraspel abgeschrägt, sodass es als sogenanntes Trassenbrett verwendet werden kann, um darauf die Gleise zu verlegen und einen Bahndamm anzudeuten.
Die Landschaft wurde individuell nach Wunsch gestaltet und die Kinder durften für ihr Lanschaftsmodell verschiedene Bastelbausätze aussuchen und zusammenbauen.

ThumbnailThumbnail

Nachdem man sich bei einem gemeinsamen Mittagessen gestärkt hat, ging es weiter mit der Gestaltung der Landschaft und der Umsetzung der verschiedenen Ideen.
Dazu gehörten z.B. Berge, Flüsse, Seen, Höhlen, Wasserfälle und viele kleinere individuelle Wünsche.
Es wurde natürlich nicht nur mit Gips und Farbe gearbeitet, sondern auch gezeigt, wie die Grasfasern mit einem Begrasungsgerät aufgebracht werden.
Parallel dazu wurden von Vereinsmitgliedern die zusammengebauten Gebäude mit LEDs beleuchtet.

ThumbnailThumbnail

Ausgestaltet wurde die Modellbahnlandschaft noch mit Bäumen und Büschen, sowie mit verschiedenen Figuren.
Am Nachmittag hat dann sogar der ein oder andere eingetroffene Elternteil daran Spaß gefunden, noch etwas beim Ausschmücken mitzuhelfen.

Thumbnail

Zum Schluss wurde bei jedem Modell auf der Unterseite die Verkabelung vorgenommen, sodass alle LEDs mit entsprechenden Widerständen an einem Batteriehalter mit Schalter verdrahtet sind.

Obwohl hier nur ca. 6 Stunden zur Verfügung standen und teils auch Gips, Kleber bzw. Farbe antrocknen mussten, ist es dennoch gelungen an den beiden Ferienpass-Terminen alle Landschaftsmodelle fertigzustellen.
Auch hat diese Aktion gezeigt, dass Kinder bei diesem handwerklichen Hobby ihre Freude haben und auch sehr viele Dinge eigenständig umsetzen konnten.
Uns hat die Aktion sehr gefallen und wir hoffen, dass wir auch die Kinder von unserem Hobby begeistern konnten und in Zukunft solche Aktionen noch weiteren Anklang finden.

Geplant ist es übrigens die verschiedenen Landschaftsmodelle bei kommenden Ausstellungen den Besuchern zu zeigen.